Dr. Jur. Gebro Doganay

Dr. Jur. Gebro Doganay

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Spielerberater von Profisportlern

Dank ständiger Fort- und Weiterbildung ist Dr. Gebro Doganay für eine maßgeschneiderte Verteidigungsstrategie jederzeit gerüstet und wird deshalb auch bundesweit in aufsehenerregenden Verfahren mandatiert.

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Korrekturassistent am Lehrstuhl für Straf- und Strafprozessrecht von Prof. Dr. Jan Zopfs an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (2001)
  • Korrekturassistent für den Großen Klausurenkurs am Lehrstuhl von Prof. Dr. Peter Huber an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (2001/2002)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Clifford Chance Pünder in Frankfurt am Main in der Abteilung Wirtschafts- und Steuerstrafrecht (2001)
  • Referendarsdienst im Bezirk des Oberlandesgerichts Koblenz
  • Promotion zum Dr. jur. am Lehrstuhl für Straf-, Strafprozessrecht und Strafrechtsgeschichte von Prof. Dr. Michael Hettinger an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Dolmetschertätigkeiten für die aramäische Sprache (Prüfung beim international angesehenen Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Otto Jastrow)
  • Fachanwalt für Strafrecht
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht

Fachbereiche

  • Notariat (Immobilien-, Handels-, Gesellschafts-, Erb-, Familienrecht und Beglaubigungen)
  • Strafrecht (Betäubungsmittel-, Jugend-, Kapital-, Sexual-, Verkehrs- sowie Wirtschaftsstrafrecht, Revision in Strafsachen, Nebenklage)
  • Verkehrsrecht (Unfallschadensregulierung, Schadensersatzansprüche bei Personenschäden, etc.)
  • Recht der Ordnungswidrigkeiten (Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstöße, Handyverstöße, Abstandsunterschreitungen, Verstöße gegen das LMBG etc.)
  • Spielerberatung und -vermittlung von Profisportlern

Veröffentlichungen

  • „Zur Reform der Verwarnung mit Strafvorbehalt. Eine Darstellung und Kritik aktueller Änderungsvorschläge“, 2003 (Diss.)

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • Mitglied in der Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V.
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Verkehrsrechtsanwälte im Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • Mitglied im Beirat Rechtsanwälte im BVSK (Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen)
  • Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV)
  • Mitglied im Wiesbadener Anwalt- und Notarverein

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Armäisch
  • Türkisch
  • Kurdisch